Wanne raus – Dusche rein

Duschumbau - barrierefrei, fugenlos, rutschfest und pflegeleicht

9 Std. Badsanierung

Das besondere an der InnoBAD 9 Std. Badsanierung: es lassen sich in beinahe allen Bädern barrierefreie Duschlösungen umsetzen und dies bei minimaler Staub-, Schmutz- und Lärmbelästigung. Hinweis: Je nach Bad kann eine unterschiedlich geringe Schwelle in Bereich der Duschtasse (Eintrittshöhe) bleiben, sofern das Abflussniveau höher ist. Wir versuchen immer, die Duschtassen so tief wie möglich (barrierefrei) zu montieren.

In nur 9 Stunden zur neuen Dusche - Einfacher geht es nicht! Die genial einfache Lösung für die Umgestaltung des Badezimmers – barrierefrei und rutschhemmend – in einem zeitlosen und hochwertigen Design.

Image

Natürlich können klappbare Duschsitze, Haltegriffe, Rutschsicherungen usw. integriert werden, sodass besonders für ältere Personen die tägliche Körperpflege vereinfacht wird. Dies ist ein deutlicher Beitrag zur Unfallverhütung und schafft Sicherheit. Mehr zu diesem Thema auch unter behindertengerechtes Bad.

Dusch

Das besondere an der InnoBAD 9 Std. Badsanierung: es lassen sich in beinahe allen Bädern barrierefreie Duschlösungen umsetzen und dies bei minimaler Staub-, Schmutz- und Lärmbelästigung.
Hinweis: Je nach Bad kann eine unterschiedlich geringe Schwelle in Bereich der Duschtasse (Eintrittshöhe) bleiben, sofern das Abflussniveau höher ist. Wir versuchen immer, die Duschtassen so tief wie möglich (barrierefrei) zu montieren.

In nur 9 Stunden zur neuen Dusche - Einfacher geht es nicht!

Die genial einfache Lösung für die Umgestaltung des Badezimmers – barrierefrei und rutschhemmend – in einem zeitlosen und hochwertigen Design.

Duschumbau mit InnoBAD

Ohne Einschränkungen und Probleme duschen zu können ist eine Wohltat. Doch vielen Menschen in Österreich bleibt dies leider verwehrt, da die Dusche nicht behindertengerecht ausgeführt ist. Nach einem Duschumbau mit InnoBAD können Sie Ihre Dusche wieder frei verwenden und den Lebenskomfort und die Unabhängigkeit genießen. Denn InnoBAD arbeitet nicht nur zuverlässig, sondern nach der geltenden ÖNORM für Österreich.

Der behindertengerechte Duschumbau mit InnoBAD: Normgerecht und effektiv

Bild zeigt fugenlose Dusche

Fugenloser Duschumbau mit modernen Duschpaneelen

Für den barrierefreien Umbau eines Badezimmers gibt es in Österreich geltende Normen zu beachten. InnoBAD kennt diese Normen selbstverständlich in- und auswändig und setzt diese bei jedem Duschumbau um. Darunter fallen unter anderem die benötigten Einstiegsbreiten der Duschtüre und der in allen Fällen einzuhaltende, sogenannte Transferbereich zu einem fest montierten Duschsitz.

Dieser Transferbereich sollte in jedem Fall 90 Zentimeter betragen und somit einen sicheren Wechsel zwischen beispielsweise Rollstuhl und Duschsitz erlauben. Auch bei den geforderten Haltestangen und Haltevorrichtungen gehen wir von InnoBAD keine Kompromisse ein und sorgen für eine hohe Haltbarkeit und Stabilität.

Hierzu prüfen wir bei Bedarf die Tragfähigkeit der Wände und sorgen somit für höchsten Sicherheitskomfort.

Auch das Glas der Dusche und vor allem der Duschtüren entspricht bei einem Duschumbau mit InnoBAD den höchsten Anforderungen. Sicherheitsglas ist in jedem Fall verpflichtend, da nur dieses ohne scharfe Kanten bricht oder splittert.

Zudem empfehlen wir grundsätzlich die Glasflächen nicht vollständig transparent auszuführen, da ältere Menschen oder Menschen mit Sehbehinderungen diese ansonsten schlechter erkennen können.

Alle Arbeiten von InnoBAD an einem barrierefreien Bad werden nach der geltenden Norm SIA 500 «Hindernisfreie Bauten» ausgeführt, welche zwar für öffentliche Einrichtungen gilt, allerdings eine sehr gute Richtschnur für die Umbauten und Sanierungen in den eigenen vier Wänden darstellen.
Der Duschumbau mit InnoBAD ist darüber hinaus sehr schnell und ohne großen Aufwand zu erledigen.

Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit die Dusche innerhalb von wenigen Stunden behindertengerecht und barrierefrei zu gestalten. Somit wird der Tagesablauf durch unsere Arbeiten nur minimal unterbrochen und Sie können Ihr Badezimmer und vor allem Ihre neue und bedarfsgerechte Dusche schnell wieder nutzen. Weitere Infos auch unter Badsanierung St. Gallen.

Übernahme der Kosten durch die Invalidenversicherung?

Die Kosten für einen barrierefreien Umbau des Badezimmers und vor allem der Dusche werden in der Regel nicht von der Invalidenversicherung übernommen.

Die Unterschiede zwischen Plättli und Duschpaneele

InnoBAD bietet Ihnen bei der Duschsanierung und beim behindertengerechten Umbau des Badezimmers die Möglichkeit auf Duschpaneele anstelle von Plättli zurückzugreifen. Somit profitieren Sie von einem fugenlosen Bad, welches nicht nur schön und elegant aussieht, sondern zudem auch deutlich einfacher zu reinigen ist. Dies kommt vor allem älteren Menschen und Menschen mit Behinderung zugute, welche somit deutlich weniger Schmutz im eigenen Bad ertragen müssen.Mehr dazu auch unter fugenloses Bad.

Auch der Einbau der Duschpaneele durch InnoBAD geht schnell und einfach von der Hand. Denn die Duschpaneele können auch direkt über bereits vorhandene Plättli und Wandbeläge montiert werden, sodass Sie mit keinen übermäßigen Belastungen durch Staub oder Dreck rechnen müssen. Dies spart zusätzlich Zeit und somit Kosten und erleichtert den Umbau ungemein. Die Duschpaneele können zudem nicht nur im Badezimmer, sondern auch direkt in der Dusche eingesetzt werden.

Hier werden die Vorteile nochmals deutlicher. Denn die Duschpaneele lassen sich nach der Dusche leichter trocknen als herkömmliche Plättli und bieten somit deutlich weniger Raum, an welchem sich Schimmel festsetzen könnte. Da sind Plättli und vor allem die Plättlifugen deutlich anfälliger und somit auch hygienisch bedenklicher.